Unser Küche

Persische Küche : Die Französische Küche Des Orients

 

Die Zubereitung der Speisen, sowie das Bewirten der Gäste und die Geselligkeit, die von jeder Mahlzeit ausgehen, besitzen seit Jahrhunderten eine hohen Stellenwert in der persischen Tradition.

 

Die persische Kochkunst, hat schon in früheren Zeiten über ihre Grenzen hinaus Berühmtheit erlangt. Beim Würzen der persischen Speisen wird Fingerspitzengefühl verlangt. Verglichen mit anderen orientalischen Ländern kocht man in Persien mild. Die Gerichte leben vom Aroma frischer Kräuter und edlen Gewürzen, die den Eigengeschmack der Gerichte perfekt in Szene setzen. Zur richtigen Entfaltung des Aromas bedarf es Zeit. Nicht selten Köcheln Fleisch und Gemüse nach kurzem Anbraten über eine Stunde bei schwacher Hitze vor sich hin: Viele Gerichte leben von einer Spannung zwischen süß und sauer, zweier gegenläufiger Geschmacksrichtungen, die die persische Küche meisterlich zu vereinen weiß. Die hohe Qualität wurde jedenfalls schon im Mittelalter in Europa  hochgelobt. Man bezeichnete die persische Küche gerne als “die französische Küche des Orients” .*

 

An Besteck findet man üblicherweise nur eine Gabel und einen Löffel, denn sämtliche Zutaten, auch das Fleisch, werden bereits bei der Zubereitung in mundgerecbte Form gebracht.

(*R.H.Kahkesh)

 

Die von unserer Küche frisch zubereiteten Speisen, ob Lamm-, Kalb-, Rind-, Geflügel-, Fisch sowei persisch-vegetarische Gerichte, werden alle Ihre kulinarischen Wünsche erfüllen.

 

Noushe Djaan! … das heißt ,,Guten Appetit’’.